Wechsel an der Spitze der Sauerländer Jusos

Veröffentlicht am Sonntag, 6. Juli 2014, 21:26 von, der Redaktion
Der neu gewählte Vorstand der HSK Jusos:

Der neu gewählte Vorstand: v.l.: Pascal Rickes, Niklas Latusek, Birgit Sippel (MdEP), Rosi Lipke, Sascha Beele Hinten v.r.: Michael Menke, Sebastian Hillebrand, Björn Wunderwald (Foto: Jusos HSK)

Am Samstag den 05.07.2014 fand die Jahreshauptversammlung der Jusos (JungsozialistInnen) im HSK und damit einhergehend die Neuwahl des Vorstandes in der Gaststätte “Zum Pulverturm” in Meschede statt. Neuer Vorsitzender ist der Bestwiger Pascal Rickes. Er wurde einstimmig an die Spitze der Sauerländer Jusos gewählt und führt nun für die kommenden zwei Jahre den flächenmäßig größten Unterbezirk in NRW an. Zu seinen Stellvertretern wählte die Versammlung David Rüschenschmidt (Olsberg) und Sebastian Hillebrandt (Olsberg). Außerdem wurden acht Beisitzer in den Vorstand der Jusos im Hochsauerland gewählt. Darunter: Sascha Beele (Brilon), Michael Menke (Bestwig), Niklas Latusek (Sundern), Björn Wunderwaldt (Sundern), Marcel Stenger (Brilon), Markus Kellermann (Arnsberg), Moritz Bald (Brilon) und Maximilian Bunse (Meschede). Als Gäste konnten die Jusos die SPD-Europaabgeordnete für Südwestfalen Birgit Sippel sowie die stellv. Unterbezirksvoritzende der HSK-SPD, Rosemarie Lipke begrüßen. Birgit Sippel berichtete über die aktuellen Ereignisse aus Brüssel nach der Europawahl und wünschte dem neuen Vorstand viel Erfolg bei der anstehende Arbeit viel erfolg.

Comments Closed