Rollerfahrer schwer verletzt

Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Juni 2014, 7:00 von, der Redaktion

Iserlohn (ots) – Am heutigen Mittwoch, 18.06.2014, kommt es gegen 13:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletztem Kradfahrer an der Einmündung Baarstraße/Leckingser Straße. Ein 55 jähriger Rollerfahrer befährt die Baarstraße aus Barendorf kommend in Richtung Innenstadt. Eine ältere Dame befährt mit ihrem Pkw die Baarstraße aus Fahrtrichtung Innenstadt kommend und beabsichtigt an der Einmündung Leckingser Straße nach links abzubiegen. Hierbei übersieht sie den Rollerfahrer, der mit dem Pkw im Einmündungsbereich kollidiert. Hierbei wird der Kradfahrer so schwer verletzt, dass er mittels Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt wird und stationär verbleibt. Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die Baarstraße teilweise gesperrt. Der Sachschaden wird auf ca. 3.500,– Euro geschätzt.

Comments Closed