Möhnesee – Echtrop – Auf Gegenfahrbahn geraten

Veröffentlicht am Montag, 24. Februar 2014, 17:35 von, der Redaktion

Möhnesee (ots) – Zu einem Sachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro führte am Montagmorgen, gegen 08:15 Uhr, die Unaufmerksamkeit eines 36-jährigen Autofahrers aus der Gemeinde Möhnesee. Dieser fuhr auf der L 857, auf der Alm , zwischen dem Abzweig Teigelhof und der Tangente zur B 516. Dabei geriet er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und es kam zur Berührung mit dem PKW einer 44-jährigen Frau aus Ahlen. Zum Glück wurde bei dem Unfall Niemand verletzt. (fm)

Comments Closed