Erwitte-Stirpe – Schwerer Verkehrsunfall

Veröffentlicht am Montag, 14. April 2014, 16:08 von, der Redaktion

Foto der Unfallstelle

Erwitte (ots) – Am Montagmorgen kam es an der L 748 (Hauptstraße) zu einem Unfall. Ein 33-jähriger Mann aus Erwitte war mit seinem Skoda Fabia aus Stirpe kommend in Richtung Lippstadt unterwegs. Auf gerader Strecke lief ein Hase vor dem Fahrzeug über die Straße. Der Fahrer wich aus und geriet in den Gegenverkehr. Hier kollidierte der Skoda frontal mit einem entgegen kommenden Mazda 323. Dabei wurden der 26 Jahre alte Mazda Fahrer aus Lippstadt und der 33-jährige Skoda-Fahrer schwer verletzt. Ein 24-jähriger Beifahrer im Mazda erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt etwa 15000,- EUR. Die Hauptstraße blieb für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 08:30 Uhr gesperrt. (lü)

Comments Closed